Sleddogfreak.com  Foren-Übersicht  
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Letzte Themen  •  Login
 Die Sachkenntnis von Tierschützern Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Fino



Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beiträge: 1005

BeitragVerfasst am: Mi 13 Mai, 2009 18:29 Antworten mit ZitatNach oben

Dieses "Fundtier der Woche"



wurde uns, vor ein paar Tagen, als Mini-Bernhardiner mit Cocker Anteil angepriesen...
bei solchen Fachleuten krieg ich 'ne Krise...

_________________
Bitte helfen Sie nicht! Es ist auch so schon schwer genug.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lara



Anmeldungsdatum: 26.04.2008
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Mi 13 Mai, 2009 19:16 Antworten mit ZitatNach oben



Und das hier ist ein Dalmatiner-CattleDog Mix


Au Mann....

___________
Beste grüße

_________________
Ich bin verpflichtet meinen Gegnern Argumente zu liefern, aber nicht Verstand.
Benjamin Disraeli
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
ACD



Anmeldungsdatum: 02.09.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Mi 13 Mai, 2009 21:06 Antworten mit ZitatNach oben

Für mich wäre das ein ACD mix!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Flipel



Anmeldungsdatum: 26.05.2008
Beiträge: 396

BeitragVerfasst am: Mi 13 Mai, 2009 21:52 Antworten mit ZitatNach oben

Kenn ich, als Danseur ausgerückt ist wurde er im Nachbardorf aufgefunden. Die gute Frau rief den Tierschutz an, statt mich, obschon Danseur extra eine Plakette mit 2 Handynummern trägt.

Ich suchte und suchte meinen Hund und konnte ihn natürlich nirgends mehr finden. Klar wenn der bei fremden Leuten in der guten Stube sitzt.

Irgendwann rief ich doch tatsächlich im Tierheim in Lausanne an. Man sagte mir ein Hund wie von mir beschrieben sei keiner da, nur ein Dalmatiner sei abgegeben geworden. Man würde mich benachrichtigen, wenn trotzdem noch so ein Mischling reinkäme.

Paar Minuten später rief mich Pat an und teilt freudig mit, Danseur sei im Tierheim in Lausanne und er gehe ihn abholen. Es war der Dalmatiner

Manchmal stellt man sich schon Fragen... aber verwirft diese gleich wieder. Denn soviel Fantasie habe noch nicht einmal ich.


Hier der vermeindliche Dalmatiner.

_________________
"Hounds are like potato chips...You can't have just one!"
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Hoover



Anmeldungsdatum: 10.01.2009
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: Mi 13 Mai, 2009 23:26 Antworten mit ZitatNach oben

@Fino
@Lara
Was ist denn eure Meinung zu den Hunden auf euren Fotos?

@Flipel
Ich hoffe auch immer drauf, dass im Falle eines Falles die Tel-Nr. auf dem Anhänger gelesen wird.
Oder der Chip.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kenai
Kleinhirn!


Anmeldungsdatum: 20.11.2003
Beiträge: 1065
Wohnort: USA, Mid-West

BeitragVerfasst am: Do 14 Mai, 2009 00:17 Antworten mit ZitatNach oben




Nee ... das ist bestimmt so einer.

http://www.dogspot.de/hunderasse/Louisiana+Catahoula+Leopard+Dog

Hab ich erst vor einigen Tagen gelernt, jawohl, ja!

_________________
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
(Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Fino



Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beiträge: 1005

BeitragVerfasst am: Do 14 Mai, 2009 10:01 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Hoover schrieb
@Fino
@Lara
Was ist denn eure Meinung zu den Hunden auf euren Fotos?



Hej Hoover,

zu 99,99%

Statur vom Labbi



Größe und Farbe vom Kromi



und ich würde sagen fifty-fifty wer wer war Wink)

_________________
Bitte helfen Sie nicht! Es ist auch so schon schwer genug.

Zuletzt bearbeitet von Fino am Do 14 Mai, 2009 10:09, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lara



Anmeldungsdatum: 26.04.2008
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Do 14 Mai, 2009 21:10 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Hoover schrieb
@Fino
@Lara
Was ist denn eure Meinung zu den Hunden auf euren Fotos?


Also ich denke da eher an einen Australien Shepherd Mix (50%) und das andere Elternteil ein Mix. Bzw. teile ich auch Kenai´s Meinung mit dem Louisiana Dings da.

_________________
Ich bin verpflichtet meinen Gegnern Argumente zu liefern, aber nicht Verstand.
Benjamin Disraeli

Zuletzt bearbeitet von Lara am Do 14 Mai, 2009 21:11, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hoover



Anmeldungsdatum: 10.01.2009
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: Do 14 Mai, 2009 21:41 Antworten mit ZitatNach oben

Und ich dachte beim "Berhardiner-mix", an einen zu dicken Kromforländer Wink
@Lara, ich habe bislang 1x einen Catahoula live gesehen, die sehen dem Foto schön recht ähnlich. Sind aber, zumindest ausgewachsen richtig kurzhaarig. Und zudem selten.
Ich finde es bei Welpen(fotos ) generell sehr sehr schwierig, einen Rassenmix zu "bestimmen"
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lara



Anmeldungsdatum: 26.04.2008
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Do 14 Mai, 2009 23:02 Antworten mit ZitatNach oben

Ja da haste recht.

Aber bitte, wo ist denn da der Dalmatiner? Der is ja noch nicht einmal farbtechnisch zu erkennen. Obwohl man sich ja auch gut irren kann, wenn man ausschließlich vin der Farbe ausgeht. Siehe Flipel...lol

_________________
Ich bin verpflichtet meinen Gegnern Argumente zu liefern, aber nicht Verstand.
Benjamin Disraeli
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hoover



Anmeldungsdatum: 10.01.2009
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: Do 14 Mai, 2009 23:30 Antworten mit ZitatNach oben

Doch..hat doch ein paar Punkte

Aber um mal auf die Überschrift des Threads zurück zu kommen:
"Die Sachkenntnis von Tierschützern".
Müsste denn ein "Tierschützer" die Rasse bestimmen können?
Bei der Rassenvielfalt, mit FCI Anerkennung und ohne.
@Fino
Worum ging es dir?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lara



Anmeldungsdatum: 26.04.2008
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Do 14 Mai, 2009 23:37 Antworten mit ZitatNach oben

Ich denke schon, das ein Tierschützer ein gewisses Grad an Rassekenntnis haben sollte, denn man muss doch auch einschätzen können, ob die Leute, wo der Hund hinkommt gegebenenfalls die Voraussetzungen für die Haltung eines solchen Hundes haben.

Man bedenke , das manche Rassen bestimmte Eigenschaften haben, wo es nicht bei jedem passt.


_________________
Ich bin verpflichtet meinen Gegnern Argumente zu liefern, aber nicht Verstand.
Benjamin Disraeli
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kenai
Kleinhirn!


Anmeldungsdatum: 20.11.2003
Beiträge: 1065
Wohnort: USA, Mid-West

BeitragVerfasst am: Fr 15 Mai, 2009 04:02 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Ich denke schon, das ein Tierschützer ein gewisses Grad an Rassekenntnis haben sollte,


... oder einen Internetzugang oder ein Buch mit Rassenbeschreibungen oder gute Kumpels die aushelfen koennten ...

... alles besser, als ich weiss was, dat ist ein Dalmatiner.

_________________
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
(Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Hoover



Anmeldungsdatum: 10.01.2009
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: Fr 15 Mai, 2009 08:54 Antworten mit ZitatNach oben

Ihr meint mit "Tierschützer" , Leute die in Tierheimen arbeiten?
Klar, dort sollte man etwas über die Rassen wissen.
Und wenn es "Tierpfleger" mit Abschluss sind, sollten sie es auch in der Ausbildung/ Schule gelernt haben.
Aber es gibt einfach so viele Mix-Gemixte, bei denen alles reine Spekulation ist
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lara



Anmeldungsdatum: 26.04.2008
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Fr 15 Mai, 2009 10:32 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Hoover schrieb
Aber es gibt einfach so viele Mix-Gemixte, bei denen alles reine Spekulation ist


In diesem Fall sollten meiner Meinung nach eher Merkmale/Eigenschaften des Hundes in den Vordergrund treten, als eine Rassebeschreibung.

_________________
Ich bin verpflichtet meinen Gegnern Argumente zu liefern, aber nicht Verstand.
Benjamin Disraeli
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de