Sleddogfreak.com  Foren-Übersicht  
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Letzte Themen  •  Login
 Niederlegung eines SHC-amtes... Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Desillusionator
Licht und Wärme


Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 12687

BeitragVerfasst am: So 10 Mai, 2009 21:54 Antworten mit ZitatNach oben

http://www.huskyclub.de/main.htm

Zitat:
SHC-News 2009
News vom Vorstand:
Unsere Ehrenratsvorsitzende hat mit sofortiger Wirkung ihr Amt niedergelegt.
.....................................................
.................


Die frage wirft sich auf....... warum ?

_________________
Dem Schicksal zur Seite,
thront der Wille als leitende Macht!


Zuletzt bearbeitet von Desillusionator am So 10 Mai, 2009 21:54, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
nakita



Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: So 10 Mai, 2009 23:32 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Desillusionator schrieb
http://www.huskyclub.de/main.htm

Zitat:
SHC-News 2009
News vom Vorstand:
Unsere Ehrenratsvorsitzende hat mit sofortiger Wirkung ihr Amt niedergelegt.
.....................................................
.................


Die frage wirft sich auf....... warum ?


Hallo Heinrich,
die Frage kannst Du uns sicher am besten beantworten,
hast doch einen kurzen Draht zu ihr.
Also raus mit den News.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Brummbiene
Chaotix


Anmeldungsdatum: 20.11.2003
Beiträge: 264
Wohnort: Franggn

BeitragVerfasst am: So 10 Mai, 2009 23:37 Antworten mit ZitatNach oben

sie wird sicher ihre guten Gründe haben , ebenso wie andere ihre Gründe haben und Ämter niederlegen

manchmal das Mittel der Wahl um noch in den Spiegel schauen zu können



_________________
Ideale sind wie Sterne , man kann sie nicht erreichen , sich aber an ihnen orientieren
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Desillusionator
Licht und Wärme


Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 12687

BeitragVerfasst am: So 10 Mai, 2009 23:38 Antworten mit ZitatNach oben

Wenn ich das warum wüsste, hätte ich bestimmt anders formuliert....

Nun,,,
nakita, ich bin doch selbst so schrecklich neugierig auf diese einfache antwort...

Hoffen wir
dass unsere neugierde
befriedigt wird....


_________________
Dem Schicksal zur Seite,
thront der Wille als leitende Macht!


Zuletzt bearbeitet von Desillusionator am So 10 Mai, 2009 23:39, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Brummbiene
Chaotix


Anmeldungsdatum: 20.11.2003
Beiträge: 264
Wohnort: Franggn

BeitragVerfasst am: So 10 Mai, 2009 23:48 Antworten mit ZitatNach oben

die Neugierde in weiblicher Form , nicht ohne Grund , eigentlich eine Eigenschaft der Frau

hast du zuviel weibl. Hormone Des ?

_________________
Ideale sind wie Sterne , man kann sie nicht erreichen , sich aber an ihnen orientieren
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
fjelsocke



Anmeldungsdatum: 04.06.2004
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 06:22 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Desillusionator schrieb
http://www.huskyclub.de/main.htm

Zitat:
SHC-News 2009
News vom Vorstand:
Unsere Ehrenratsvorsitzende hat mit sofortiger Wirkung ihr Amt niedergelegt.
.....................................................
.................


Die frage wirft sich auf....... warum ?


ne ne die Frage müßte lauten

Warum erst jetzt..Jahre später ...
Smile
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Desillusionator
Licht und Wärme


Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 12687

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 07:29 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Brummbiene schrieb
die Neugierde in weiblicher Form , nicht ohne Grund , eigentlich eine Eigenschaft der Frau

hast du zuviel weibl. Hormone Des ?


Ne nur lange haare;)

Als weiteres hintergründe sind immer hintergründig...
darum also
die frage nach der hintergrundinfo....

_________________
Dem Schicksal zur Seite,
thront der Wille als leitende Macht!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Jet
Mitä tuuli kivelle mahtaa


Anmeldungsdatum: 14.01.2009
Beiträge: 618

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 09:04 Antworten mit ZitatNach oben

Würd ich es wissen, ich würde es mit Sicherheit nicht in einem öffentlichen Forum ausbreiten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Nic



Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge: 2050

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 09:29 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe das Amt der Ehrenratsvorsitzenden niedergelegt, weil keiner der Gründe, aus denen ich dieses Amt überhaupt angenommen habe, tatsächlich existiert. Das habe ich in meiner Zeit gelernt. Ich hatte an den SHC, die dortige Zucht und die in der Satzung formulierten Zuchtziele geglaubt und wollte diese Ziele unterstützen.

Spätestens die Art, wie der SHC mit dem aktuellen Problem der DNA-Tests umgegangen ist, hat mich erheblich an den vorgeblichen Zuchtzielen zweifeln lassen.

Jetzt hat der aktuelle BGB-Vorstand des Vereins noch erheblichere Zweifel an seinem Umgang mit der Satzung und den dortigen Bestimmungen geweckt, da er weder in der Lage war, die anstehende Mitgliederversammlung am 16.Mai ordnungsgemäss bekannt zu machen und einzuberufen noch auf die entsprechenden rechtlichen Hinweise hierzu auch nach ansatzweise sachlich reagieren konnte.

Für interessierte SHC-Mitglieder diesbezüglich die folgende rechtliche Info aus meiner eMail an den Vorstand nach Versand der eMail mit Änderungen der Tagesordnung durch die Geschäftsstelle am 05.05.2009:

"Ich möchte euch nur kurz darauf hinweisen, dass die "geänderte" Tagesordnung für die JHV nächsten Samstag in dieser Form nicht wirksam bekannt gemacht wurde. Die SHC-Satzung sieht in ihrer derzeitigen Fassung gerade keine Bekanntmachung per eMail vor. Hinzu kommt das Problem, dass ohnehin nicht alle Mitglieder berücksichtigt wurden.

Die Änderungen hätten per Post 10 Tage vor der Versammlung an sämliche Mitglieder verschickt werden müssen; massgeblich für die satzunggemäss vorgesehene Frist wäre der Poststempel gewesen.

Die Änderungen der Tagesordnung betreffen die Satzung des SHC sowie die hierzu erlassenen Ordnungen (ZO/ZZO). Gemäss § 22 Abs. 2 SHC-Satzung sind derartige Satzungsänderungen, Änderungen der erlassenen Ordnungen und Bestimmungen und Änderungen der Beiträgshöhe in der Mitgliederversammlung nur dann möglich, wenn sie vorher den Mitgliedern mit der Tagesordnung bekannt gegeben worden sind.

Da vorliegend die Bekanntgabe der Tagesordnung nicht satzungsgemäss und damit nicht wirksam erfolgt ist (siehe oben), kann über die entsprechenden Änderungen in der Mitgliederversammlung nicht abgestimmt wird.

Betroffen hiervon sind die folgenden Anträge:
10.2 (falsch nummeriert, müsste 10.3 sein) - Einberufung der MV per eMail (Satzungsänderung zu § 21 SHC-Satzung)
10.3 - Erweiterung des Vorstandes um Leiter der Geschäftsstelle (Satzungsänderung zu § 32 SHC-Satzung)
10.4 - Anträge von Michael Hess

Da auch die Anträge von Michael Hess aufgrund der unwirksamen Bekanntgabe nicht in der JHV abgestimmt werden können, habe ich mir erlaubt, ihn informatorisch in den Verteiler dieser eMail einzubeziehen."

Ergänzend eine weitere Info auf Nachfrage eines Mitglieds des erweiterten Vorstands zu der Problematik, dass bei der ursprünglichen Bekanntgabe der Tagesordnung im SHC-Aktuell ein Druckfehler bezüglich des Datums vorlag, der anschliessend nur per eMail gegenüber einem Teil der Mitglieder auf das tatsächliche Datum 16.05.09 geändert wurde:

"Man kann wegen des Druckfehlers im SHC-Aktuell (falscher Termin) und der anschliessend ebenfalls nur per eMail erfolgten Mitteilung des richtigen Termins der JHV durchaus davon ausgehen, dass die gesamte Mitgliederversammlung nicht ordnungsgemäss einberufen wurde.
Auch über den Druckfehler und den richigen Termin wurden übrigens meines Wissens nicht alle Mitglieder informiert.
Alles in allem dürfte jemand, der die Beschlüsse und auch die Wahlen der JHV angreifen will, wegen dieser Mängel gute Chancen haben."

Wie sollte ein Verein, der nicht einmal die simplen Vorgaben der ordnungsgemässen Einberufung einer Mitgliederversammlung umsetzen kann (oder vielleicht auch will?), für die von ihm behaupteten Zuchtziele gerade stehen und deren Durchsetzung garantieren? Die Satzung wird bereits mit Füssen getreten - kein Wunder, dass man mit den Zuchtordnungen nicht anders umgeht.

Von einem solchen vom Vorstand propgagierten Vereinsverhalten möchte ich mich ausdrücklich distanzieren. Daher die Amtsniederlegung.



_________________
wehr reschtreibefähler findt, daf sie behaltn
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
fjelsocke



Anmeldungsdatum: 04.06.2004
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 09:56 Antworten mit ZitatNach oben

§ 19.1.b und § 19.3.b

....und ich meine damit die Veröffentlichung dieses vorangegangenen Beitrages...nicht deren inhalt....
....
.19..1. Der Ausschluss kann erfolgen:
a) bei der vorsätzlichen oder grob fahrlässiger (schuldhafter) Verletzung des Vereins
b) bei schuldhafter Schädigung der Interessen und des Ansehens des Vereins.

....der Tatbestand ist ausreichend erfüllt denke ich....


Zuletzt bearbeitet von fjelsocke am Mo 11 Mai, 2009 16:55, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Nic



Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge: 2050

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 12:02 Antworten mit ZitatNach oben

Die Veröffentlichung meiner Rücktrittsgründe stellt ganz bestimmt keinen Verstoss gegen die Zucht- und Zuchtrichterordnung und gegen Zuchtbestimmungen und erst recht keinen Eingriff am Hund, der über dessen natürliche Beschaffenheit und Anlagen hinwegtäuschen soll, dar. Soviel zu dem oben zusammenhanglos eingeworfenen § 19 Abs. 3 b - wenn man schon meint, mit Satzungsbestimmungen um sich werfen zu müssen, wäre es zur Vermeidung solcher Peinlichkeiten sicherlich empfehlenswert, vorher die Satzung auch mal zu lesen.


Ich habe die Hoffnung, dass es neben Fjelsocke noch denkende und am Siberian Husky interessierte Vereinsmitglieder des SHC gibt. Für diese ist der Hinweis auf die Problematik der nicht wirksam bekannt gegebenen Tagesordnung gedacht. Alle anderen mögen gerne weiter versuchen, im Dunkeln zu mauscheln und hoffen, dass die haarsträubenden Aktionen und peinlichen Defizite in grundlegenden organisatorischen Fragen niemandem auffallen.

Andererseits ... vielleicht tue ich ja auch jemandem Unrecht und die unwirksame Bekanntgabe der Tagesordnung war gar kein Fehler, sondern Absicht. Die Anträge, die deswegen nicht abgestimmt werden können, waren ja schon von einiger Brisanz.

_________________
wehr reschtreibefähler findt, daf sie behaltn
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jet
Mitä tuuli kivelle mahtaa


Anmeldungsdatum: 14.01.2009
Beiträge: 618

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 12:05 Antworten mit ZitatNach oben

Hat der SHC wirklich keine anderen Sorgen?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Desillusionator
Licht und Wärme


Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 12687

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 12:06 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Nic schrieb
Die Veröffentlichung meiner Rücktrittsgründe stellt ganz bestimmt keinen Verstoss gegen die Zucht- und Zuchtrichterordnung und gegen Zuchtbestimmungen und erst recht keinen Eingriff am Hund, der über dessen natürliche Beschaffenheit und Anlagen hinwegtäuschen soll, dar. Soviel zu dem oben zusammenhanglos eingeworfenen § 19 Abs. 3 b - wenn man schon meint, mit Satzungsbestimmungen um sich werfen zu müssen, wäre es zur Vermeidung solcher Peinlichkeiten sicherlich empfehlenswert, vorher die Satzung auch mal zu lesen.


Ich habe die Hoffnung, dass es neben Fjelsocke noch denkende und am Siberian Husky interessierte Vereinsmitglieder des SHC gibt. Für diese ist der Hinweis auf die Problematik der nicht wirksam bekannt gegebenen Tagesordnung gedacht. Alle anderen mögen gerne weiter versuchen, im Dunkeln zu mauscheln und hoffen, dass die haarsträubenden Aktionen und peinlichen Defizite in grundlegenden organisatorischen Fragen niemandem auffallen.

Andererseits ... vielleicht tue ich ja auch jemandem Unrecht und die unwirksame Bekanntgabe der Tagesordnung war gar kein Fehler, sondern Absicht. Die Anträge, die deswegen nicht abgestimmt werden können, waren ja schon von einiger Brisanz .


Nun dann
wären ja tatsächlich intelligentler am werke....
die einfach versuchen
das radar
zu unterlaufen...

sfg* ...nun ... ob ich mir das vorstellen kann oder nicht...
die möglichkeiten sollten in betracht gezogen werden......


_________________
Dem Schicksal zur Seite,
thront der Wille als leitende Macht!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
fjelsocke



Anmeldungsdatum: 04.06.2004
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 12:45 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Jet schrieb
Hat der SHC wirklich keine anderen Sorgen?


doch sicherlich....
nur die Sache mit dem Fisch und dem Kopf...
hat sich nunmehr schon um 1 Punkt reduziert....

und ich denke die o.g. Spitzfindigkeiten werden sich
auf andere vielleicht auch spitzfinde Art und Weise klären...

und dann wird man sehen ob es sinnvoll weitergeht....

...es bleibt also weiter spannend....
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jet
Mitä tuuli kivelle mahtaa


Anmeldungsdatum: 14.01.2009
Beiträge: 618

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 12:52 Antworten mit ZitatNach oben

Interne Vereinskämpfe führen über lang oder kurz zum Bruch und was dann?
Interna haben extern nichts zu suchen. Es hat etwas von Beifallsheischerei.
Ich halte es nicht für den richtigen Weg, diese Dinge in der Öffentlichkeit breitzutreten. So etwas bespricht man unter 4 Augen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de