Sleddogfreak.com  Foren-Übersicht  
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Letzte Themen  •  Login
 Schnelle hound´s Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Max Speed



Anmeldungsdatum: 20.05.2005
Beiträge: 1120

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 17:38 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Frank schrieb
Wir hatten den Vergleich schon mal in ´nem anderen Thema:

Das ist einfach ´ne andere Sportart.
Wer´s mag - ok!
Aber es muß deßhalb lange nicht Ziel & Meßlatte aller sein
die Schlittenhunde egal welcher Couleur fahren.


Nun, die einen machen dies...



...die anderen machen das...



...und wir Schlittenhundler machen alles gleichzeitig. Dabei kommt dann das heraus.


_________________

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
thom



Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 19:07 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
SilentDart schrieb
.......und dann greift noch das was Des bereits schrieb, auf der bahn förderst du den beutehetztrieb, in dem du dem hund erlaubst hinter einer beute her zu hetzen .. das kann sich rächen wenn du mal bei der zugarbeit hinten dran hängst und er im hetztrieb nicht mehr ansprechbar ist Very Happy


Hallo!

Diese Gefahr besteht natürlich! Vor allen wenn auf Deinen Trainingstrail die Flatterbandzöpfe öfter queren

Gruß
thom

PS: Unsere Hunde laufen regelmäßig den Flatterbandzöpfen nach, querendes Wild interessiert sie nach wie vor nicht!


Zuletzt bearbeitet von thom am Mi 06 Mai, 2009 19:09, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Teeha
Triebstaurenner


Anmeldungsdatum: 05.10.2004
Beiträge: 290
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 19:45 Antworten mit ZitatNach oben

max, danke für das video!! das bestärkt mich doch wieder in meiner meinung, daß ich massenstart nicht brauche. wie schön wäre die strecke mit weniger überholvorgängen. vor allem konnte man gut sehen, daß man mit nur einem kleinem wickler unverhältnismäßig weit nach hinten rutscht.
aber wie oben schon gesagt: jeder wie er`s braucht!


_________________
Glaube nicht alles was du denkst !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Max Speed



Anmeldungsdatum: 20.05.2005
Beiträge: 1120

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 20:08 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Teeha schrieb
max, danke für das video!! das bestärkt mich doch wieder in meiner meinung, daß ich massenstart nicht brauche. wie schön wäre die strecke mit weniger überholvorgängen. vor allem konnte man gut sehen, daß man mit nur einem kleinem wickler unverhältnismäßig weit nach hinten rutscht.
aber wie oben schon gesagt: jeder wie er`s braucht!



Hi, Teeha!

Das Video ist wie gesagt vom Alpentrail, die haben den Massenstart in Sexten seit Jahr und Tag, was darauf hindeutet, dass da noch keine gravierenden negativen Dinge passiert sind. Die Veranstalter sind ja nun wirklich nicht blöd. Die Strecken, die da gefahren werden, würden wohl auch nicht ganz ins Konzept des einen oder anderen Flachland-Tirolers passen.

MEIN Vorschlag zum Massenstart bezog sich ausschließlich auf die Bikejöring-Klasse. http://29217.rapidforum.com/viewtopic.php?t=2979&startid=1 Ich hätte das für durchführbar gehalten, glaube inzwischen aber nicht mehr daran. Wie sagte Elvis? "Alles soll so bleiben wie es ist."
Welch ein Nervenkitzel...............................

_________________

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Desillusionator
Licht und Wärme


Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 12687

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 20:15 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Max Speed schrieb
Zitat:
Teeha schrieb
max, danke für das video!! das bestärkt mich doch wieder in meiner meinung, daß ich massenstart nicht brauche. wie schön wäre die strecke mit weniger überholvorgängen. vor allem konnte man gut sehen, daß man mit nur einem kleinem wickler unverhältnismäßig weit nach hinten rutscht.
aber wie oben schon gesagt: jeder wie er`s braucht!



Hi, Teeha!

Das Video ist wie gesagt vom Alpentrail, die haben den Massenstart in Sexten seit Jahr und Tag, was darauf hindeutet, dass da noch keine gravierenden negativen Dinge passiert sind. Die Veranstalter sind ja nun wirklich nicht blöd. Die Strecken, die da gefahren werden, würden wohl auch nicht ganz ins Konzept des einen oder anderen Flachland-Tirolers passen.

MEIN Vorschlag zum Massenstart bezog sich ausschließlich auf die Bikejöring-Klasse. http://29217.rapidforum.com/viewtopic.php?t=2979&startid=1 Ich hätte das für durchführbar gehalten, glaube inzwischen aber nicht mehr daran. Wie sagte Elvis? "Alles soll so bleiben wie es ist."
Welch ein Nervenkitzel...............................


http://sermitsiaq.gl/tv/article78401.ece

Nun wenn die das so können....einfach aus dem stand herraus....
nun ja...
ich denke
der VDSV....kommt auch nicht aus den kinderschuhen....


_________________
Dem Schicksal zur Seite,
thront der Wille als leitende Macht!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
lehrling



Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 216

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 00:38 Antworten mit ZitatNach oben

@ DES,
tolles video. grönis können ja sogar galoppieren... länger als drei kilometer....
und die art die hunde zu bremsen... genial.
probiere ich mal beim nächsten schneerennen aus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
R.Monschein



Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 08:00 Antworten mit ZitatNach oben

massenstart in der
" kleinen " klasse....
man braucht SAUBERE hunde dann funktioniert das
( natürlich brauchts auch saubere hundeführer )

http://www.youtube.com/watch?v=OhWeLXNRA14&eurl=http%3A%2F%2Fsnowrunners%2Eat%2Fforum%2Fviewtopic%2Ephp%3Ft%3D1098%26postdays%3D0%26postorder%3Dasc%26start%3D0&feature=player_embedded
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Desillusionator
Licht und Wärme


Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 12687

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 08:14 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
R.Monschein schrieb
massenstart in der
" kleinen " klasse....
man braucht SAUBERE hunde dann funktioniert das
( natürlich brauchts auch saubere hundeführer )

http://www.youtube.com/watch?v=OhWeLXNRA14&eurl=http%3A%2F%2Fsnowrunners%2Eat%2Fforum%2Fviewtopic%2Ephp%3Ft%3D1098%26postdays%3D0%26postorder%3Dasc%26start%3D0&feature=player_embedded


Reini das muss für diese klassen normal sein...

und wenn der VDSV dies nicht so durchsetzen
für diese klassen...

dann muss man diese klassen ganz einfach
den
respekt verweigern....

den sie eigentlich verdient hätten....

denn aus diesen klassen... ergeben sich später auch musher...
und was häns-chen nicht lernt....lernt hans nimmermehr....

_________________
Dem Schicksal zur Seite,
thront der Wille als leitende Macht!


Zuletzt bearbeitet von Desillusionator am Do 07 Mai, 2009 08:14, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Pharaohound



Anmeldungsdatum: 21.02.2007
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 08:30 Antworten mit ZitatNach oben

Ich finde Massenstart ist gut und schön, mit oben genannten Voraussetzungen und viel Platz, auf eine gewisse Distanz beim Start.
Skijoering/Pulka und Canicross ist für mich ok, aber Bikejoering Max finde ich ist viel zu gefährlich für Hund und Mensch.
lg pharaohound

_________________


?Vielleicht stände es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.?

George Bernhard Shaw
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Max Speed



Anmeldungsdatum: 20.05.2005
Beiträge: 1120

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 09:45 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Pharaohound schrieb
Ich finde Massenstart ist gut und schön, mit oben genannten Voraussetzungen und viel Platz, auf eine gewisse Distanz beim Start.
Skijoering/Pulka und Canicross ist für mich ok, aber Bikejoering Max finde ich ist viel zu gefährlich für Hund und Mensch.
lg pharaohound


Es ging ja nie darum, den Massenstart verbindlich für jedes Rennen vorzuschreiben. Es war eine Idee, um die DM im Bikejöring interessanter zu machen. Aber so lange jeder ohne Qualifikation an der DM teilnehmen kann, hast du wahrscheinlich recht, dass der Massenstart dann zu gefährlich ist.
Vielleicht könnte man sich noch auf den Jagdstart beim Finale einigen?

Wenn ich daran denke, dass bei der letzten BJ-DM in Borken sogar der Doppelstart von der Mehrheit der Aktiven abgelehnt wurde, kommen mir allerdings Zweifel, ob man in Deutschland überhaupt noch etwas verändern kann.

_________________

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Desillusionator
Licht und Wärme


Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 12687

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 09:48 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Max Speed schrieb
Zitat:
Pharaohound schrieb
Ich finde Massenstart ist gut und schön, mit oben genannten Voraussetzungen und viel Platz, auf eine gewisse Distanz beim Start.
Skijoering/Pulka und Canicross ist für mich ok, aber Bikejoering Max finde ich ist viel zu gefährlich für Hund und Mensch.
lg pharaohound


Es ging ja nie darum, den Massenstart verbindlich für jedes Rennen vorzuschreiben. Es war eine Idee, um die DM im Bikejöring interessanter zu machen. Aber so lange jeder ohne Qualifikation an der DM teilnehmen kann, hast du wahrscheinlich recht, dass der Massenstart dann zu gefährlich ist.
Vielleicht könnte man sich noch auf den Jagdstart beim Finale einigen?

Wenn ich daran denke, dass bei der letzten BJ-DM in Borken sogar der Doppelstart von der Mehrheit der Aktiven abgelehnt wurde, kommen mir allerdings Zweifel, ob man in Deutschland überhaupt noch etwas verändern kann .


Nur mit diktatorischen massnahmen...

_________________
Dem Schicksal zur Seite,
thront der Wille als leitende Macht!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Pharaohound



Anmeldungsdatum: 21.02.2007
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 09:54 Antworten mit ZitatNach oben

Jagdrennen, und Doppelstart sehe ich keine Probleme.
Ehrlich gesagt habe ich eben bedenken, ohne das ich jetzt jemanden auf die Füße treten zu wollen, ist auch wirklich nicht böse gemeint, aber ich habe zweifel, das viele nicht so gut biken können um einen Massenstart ohne Sturz zu überstehen. Weiß ich doch, aus dem Radsport, daß die Könner nicht immun sind vor so etwas und dann sind noch Hunde dazwischen!




lg pharaohound

_________________


?Vielleicht stände es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.?

George Bernhard Shaw
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
lehrling



Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 216

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 09:56 Antworten mit ZitatNach oben

@ DES ich glaube nicht das man mit einer DIKTATUR hier weiterkommt , ich denke man sollte überzeugungsarbeit und versuchsrennen machen um das für und wieder aufzuzeigen und um diese form des starts schmackhaft zu machen, wie auch andere neuerungen.
die meisten denken... so auch ich..
dass die hunde das nicht können, aber ich habe mal am anfang zu meiner frau gesagt:"du willst vertrauen von den hunden, dann musst du ihnen erstmal vertrauen geben"
das habe ich vor kurzem mir selber wieder gesagt und arbeite die hunde jetzt auf "neuen wegen"
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Desillusionator
Licht und Wärme


Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 12687

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 10:04 Antworten mit ZitatNach oben

Die ganze sache muss beschlossen werden PUNKT

und wenn sie nicht vom VDSV beschlossen wird...

JETZT

wird sie irgenwann von der ESDRA .... beschlossen....somit
diktatorisch....von ganz oben nach ganz unten weitergegeben....

und die die nicht rechtzeitig reagierten....
hinken dann nochmal 10 jahre hinterher.....

Sicher....

es müssen viele hunde ausgetauscht werden....
die ungeeignet sind..

und weiter.....

das ist nun mal so...wenn man sport betreiben will...



Somit entwickeln sich ca. 10% aller teilnehmer weiter...
und dies wäre ja ein erfolg...




_________________
Dem Schicksal zur Seite,
thront der Wille als leitende Macht!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Teeha
Triebstaurenner


Anmeldungsdatum: 05.10.2004
Beiträge: 290
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 19:15 Antworten mit ZitatNach oben

also ich glaube, daß ich etwas missverstanden wurde! ich weiß, daß
MENE hunde es könnten. aber können es die anderen??? wenn ich dann
einen knäul zerbissener hunde vorm schlitten liegen habe ist es zu spät !!
wurde nicht in winterberg jemand disqualifiziert, weil man nicht überholen konnte???? nach dem motto : du mußt rechts vorbei, der hund links schnappt rüber!! ich brauch das nicht!!!

beim alpentrail ist das was anderes, wer es nicht kann, startet auch nicht!

und beim biken kann ich es mir gut vorstellen!!

_________________
Glaube nicht alles was du denkst !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de