Sleddogfreak.com  Foren-Übersicht  
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Letzte Themen  •  Login
 Ich bin, der ich bin Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Max Speed



Anmeldungsdatum: 20.05.2005
Beiträge: 1120

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 09:13 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
eskimo schrieb
@Speed:


Für Sie immer noch HERR Speed! So viel Zeit muss sein!

Zitat:
könnten Sie mir erklären, wie Sie zu diesen Schlüssen kommen?


Ja, kann ich: Durch Lesen Ihres postings:
Zitat:
Viel Problematik entsteht eben durch das Einkreuzen von Jagdhunden - vor allem Hunden, die wildscharf sind. Reine Vorstehhunde sind schon von der Veranlagung her leichter zu handeln.

Dadurch kommt noch eine Erkenntnis: fast alle typischen Schlittenhunde sind ursprünglich auch Jagdhunde gewesen - mit Wildschärfe.



Zitat:
Von mir wurden diese nicht angestellt.


Von wem dann?

Zitat:
Im übrigen bitte ich Sie, auch Pointer, Setter unter die Vorsteher zu zählen damit der Blickwinkel nicht allzu eingeengt wird.


Ich habe den Blickwinkel nicht eingeengt. Im Gegenteil: Sie schrieben doch ganz allgemein von "Jagdhunden":

Zitat:
Viel Problematik entsteht eben durch das Einkreuzen von Jagdhunden - vor allem Hunden, die wildscharf sind.


Ich wollte nur eine Erklärung, worin denn nun die "Problematik" begründet liegt.

_________________



Zuletzt bearbeitet von Max Speed am Do 07 Mai, 2009 09:13, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
lehrling



Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 216

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 09:41 Antworten mit ZitatNach oben

@ eskimo.
sag mal ohne dich beleidigen zu wollen...
wie HIRNFREI bist du eigendlich.
von jagdhunden hast du so viel AHNUNG wie von der erdmantelberechnung und der relativitätslehre nach EINSTEIN.
erstens jagdhunde sind nicht WILDSCHARF sondern raubzeugscharf.
zweitens sind jagdhunde mannweich und zwar alle.
drittens jagdhunde sind nicht aggresiv gegenüber artgenossen .
und sie sind leicht führbar selbst unter jagdbedingungen.... nämlich am wild abrufbar.
vorausgesetzt sie wurden nicht von dir ausgebidet.
und das video mit den malamuten zeigt doch nur eins...
nämlich das die NORDISCHEN nicht STURE beisswütige hunde sind wie gern als entschuldigung für irgendwelches menschliche versagen hergenommen wird, sondern , wenn in der zucht alles richtig gemacht wurde ebnso wie bei der sozialisierung und ausbildung, das man hier auch zuverlässige sauber händelbare tierchen hat.
mich würde schon mal interessieren eskimo, wo du deine "klugen weisheiten" her hast.
wenn deine hunde so sind wie du... dann möchte ich dir nicht am trail begegnen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Desillusionator
Licht und Wärme


Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 12687

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 09:46 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
lehrling schrieb
@ eskimo.
sag mal ohne dich beleidigen zu wollen...
wie HIRNFREI bist du eigendlich.
von jagdhunden hast du so viel AHNUNG wie von der erdmantelberechnung und der relativitätslehre nach EINSTEIN.
erstens jagdhunde sind nicht WILDSCHARF sondern raubzeugscharf.
zweitens sind jagdhunde mannweich und zwar alle.
drittens jagdhunde sind nicht aggresiv gegenüber artgenossen .
und sie sind leicht führbar selbst unter jagdbedingungen.... nämlich am wild abrufbar.
vorausgesetzt sie wurden nicht von dir ausgebidet.
und das video mit den malamuten zeigt doch nur eins...
nämlich das die NORDISCHEN nicht STURE beisswütige hunde sind wie gern als entschuldigung für irgendwelches menschliche versagen hergenommen wird, sondern , wenn in der zucht alles richtig gemacht wurde ebnso wie bei der sozialisierung und ausbildung, das man hier auch zuverlässige sauber händelbare tierchen hat.
mich würde schon mal interessieren eskimo, wo du deine "klugen weisheiten" her hast.
wenn deine hunde so sind wie du... dann möchte ich dir nicht am trail begegnen.



unser eskimo
ist
eben
wie er ist...



_________________
Dem Schicksal zur Seite,
thront der Wille als leitende Macht!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
lehrling



Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 216

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 09:49 Antworten mit ZitatNach oben

wie meinst du das????
ist er eingeschneit oder ist das hirn eingefrohren oder gar der ganze eskimo schon?!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Desillusionator
Licht und Wärme


Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 12687

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 09:54 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
lehrling schrieb
wie meinst du das????
ist er eingeschneit oder ist das hirn eingefrohren oder gar der ganze eskimo schon?!



eskimo´s
leben eben in ihrer eigenen welt...

lass wir ihn leben!

_________________
Dem Schicksal zur Seite,
thront der Wille als leitende Macht!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Jet
Mitä tuuli kivelle mahtaa


Anmeldungsdatum: 14.01.2009
Beiträge: 618

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 09:55 Antworten mit ZitatNach oben

Ganz offensichtlich gibt es in diesem Forum die zwei Klassengesellschaft - die, die beleidigen dürfen und die, die beleidigt werden dürfen.


Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
lehrling



Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 216

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 10:00 Antworten mit ZitatNach oben

@ DES offensichtlich ist das so.

@jet.
in diesem forum gibt es vierklassen gesellschaft.
zwei hast du schon genannt, kommt noch hinzu: 3. die wo allen ernstes blödsinn schreiben und wissen und darauf als die wahrheit bestehen.
und 4. die wo zwar streiten und diskutieren aber wenigstens zu 50% wissen wovon sie reden oder streiten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jet
Mitä tuuli kivelle mahtaa


Anmeldungsdatum: 14.01.2009
Beiträge: 618

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 10:02 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
lehrling schrieb

die wo


Das gibts gar nicht.


Zuletzt bearbeitet von Jet am Do 07 Mai, 2009 10:02, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
lehrling



Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 216

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 10:04 Antworten mit ZitatNach oben

ach neeeeeeeeeeeeeeeeee
dann solltest du mal hier anfangen die threads durchzublättern mein lieber jet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
fjelsocke



Anmeldungsdatum: 04.06.2004
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 10:15 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Jet schrieb
Zitat:
lehrling schrieb

die wo


Das gibts gar nicht.



LOL
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
eskimo



Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 11:58 Antworten mit ZitatNach oben

@Lehrling:

Ich bitte Sie doch, ein wenig die Sprache zu mässigen. Auch wenn Sie im Prinzip noch der Diktion des Hermann Göring anhaften sollten Sie nicht auch noch im Umgang mit normalen Menschen diese Philosophie übernehmen. Wir sind in der Zivilisation schon ein wenig weitergekommen und brauchen gerade dieses Verhalten nicht mehr.

Ein Tipp: zwischen ursprünglich und primitiv ist ein großer Unterschied.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
lehrling



Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 216

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 12:05 Antworten mit ZitatNach oben

mag sein das zwischen ursprüngluch und primitiv ein grosser unterschied ist...
aber nur eine kleine gradwanderung.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gänseblümchen



Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beiträge: 463

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 12:07 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Ein Tipp: zwischen ursprünglich und primitiv ist ein großer Unterschied.


nicht bei jedem...

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=irgno5X03z4
danke Fino
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
lehrling



Anmeldungsdatum: 17.11.2008
Beiträge: 216

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 12:09 Antworten mit ZitatNach oben


gänseblümchen
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
dier, die mit dem hund re



Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Do 07 Mai, 2009 12:13 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
nur kurz...
es gibt auch Wildschärfe und Mannschärfe bei Jagdhunden,
man sollte den allgemeinen Begriff Jagdhund nicht in einen Pott werfen.

Und verdammt, es gibt Jagdhunde die sehr wohl aggressiv auf andere Hunde reagieren,
es gibt gut führbare Jagdhunde -zb Retriever
und eben die, die nicht so leicht zum Führen sind - Bracken, Laufhunde

"zweitens sind jagdhunde mannweich und zwar alle" ???

sorry aber das "alle" ist daneben

wie auch der Umgang hier miteinander, ne, wenn es schon in einem Forum net klappt, dann will ich den ein oder anderen bei einem Massenstart (egal was für eine Kategorie) nicht begegnen

bin mal weg
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de